Tags: tatort: hamburg

BT_Winter

Tatort Adventskalender 2017: 1. Dezember

Bingo-Prompt: Kultur
Rating: P 6
Genre: Freundschaft, Weihnachtsfluff, Humor
Handlung: Sechs Paare, eine Unterhaltung. Mehr oder weniger ;) Tatort Multiverse.
A/N: Mal was Experimentelles. Und ich habe das Prompt arg strapaziert *räusper*
Länge: ~ 650 Wörter

~*~ das erste Türchen des Tatort-Adventskalenders 2017 ~*~

Für Anja, die auch in diesem Jahr wieder die Organisation übernommen hat! Und natürlich für alle Mitstreiter/innen und Mitleser/innen :)

I now declare this Adventskalender open! | AO3
BT_Flugzeug

Polizeiruf und Tatort-Prompts und Fills beim 3-Satz-Ficathon 2016

Seit ein paar Tagen läuft er wieder, der 3-Satz-Ficathon bei ayascythe
Inzwischen sind schon einige Prompts zu Tatorten und Polizeirufen zusammengekommen, und auch schon einige Fills. Viel Spaß beim Lesen! Vielleicht fühlt sich ja noch jemand inspiriert, was zu beantworten. Oder noch mehr Prompts in die Runde zu werfen :D


Collapse )
BT_Bingo_MVP

Sonntag, 3. Januar 2016: Fegefeuer (Tatort Hamburg)

Seit drei Jahren kämpft Nick Tschiller gemeinsam mit seinem Kollegen Yalcin Gümer und einem LKA-Team unerbittlich gegen einen kriminellen Hamburger Clan, den Firat Astan aus dem Gefängnis heraus leitet. Noch immer hat der Clan-Chef Kopfgeld auf Nick ausgesetzt und versucht, seine Familie zu zerstören. Nick hat seine geliebte Tochter Lenny deswegen auf ein Internat geschickt und versucht, sich zu ändern. Er will ein verlässlicher Partner für Yalcin und ein fürsorglicher Familienvater für Lenny und seine Exfrau Isabella sein.

Doch das ist die Ruhe vor dem Sturm. Denn Firat Astan plant aus dem Gefängnis heraus den ganz großen Coup, mit dem er die Hansestadt in ihren Grundfesten erschüttern will. Als Hamburgs neuer Innensenator Revenbrook davon Wind bekommt, will er den gefürchteten Gangster in ein Gefängnis nach Bayern verlegen und ihn so endgültig kaltstellen. Niemand ahnt, dass Astan die russische Auftragskillerin Leyla auf Tschiller angesetzt hat.

Ein Wettlauf gegen die Zeit

Als Nick und Isabella ihre pubertierende Tochter während der großen Ferien aus der Wohnung ihres Freundes abholen wollen, schlägt Leyla zu. Nick und Isabella werden mit einem Schreckensszenario konfrontiert: Der Freund ihrer Tochter liegt tot auf dem Bett und Lenny hockt völlig verschreckt in einer Zimmerecke. Das ist alles, was Nick sieht, bevor er ausgeknockt wird.

Als er wieder zu sich kommt, sind Frau und Tochter verschwunden. Ein Anruf bestätigt seine schlimmsten Befürchtungen. Ein russischer Hilfstrupp von Firat Astan hat die beiden Frauen in seiner Gewalt. Und Astan fordert ultimativ von Nick, ihm bei seiner Befreiung aus dem Gefängnis zu helfen, sonst würden Lenny und Isabella sterben. Für Nick beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Ohne Unterstützung von Yalcin Gümer und seinen Kollegen geht er durch ein Fegefeuer der Gefühle, im Kampf für seine Familie, im Kampf für Hamburg, im Kampf gegen Firat Astan und seine Komplizin Leyla – und im Kampf gegen sich selbst.

Collapse )

Quelle: tatort.de

Ich habe den Post für Teil eins (Der große Schmerz) dieser Tschiller-Doppelfolge verpaßt, sorry!  Und auch den Teil selbst, weshalb ich jetzt auch den zweiten sein lasse (und stattdessen eine Aufnahme des 1. Münchner Falls ansehe). Gebt Bescheid, ob sich Schiller mit Fischer lohnt!
Pratchett: Quote - logical

Tatort Adventskalender 2015: 15. Dezember: Gifset: Küssende Kommissare

Titel: Küssende Kommissare
Typ: Gifset (10 Stück)
Tatort: Multi-Tam
Zu finden: hier auf tumblr

Ohne Bonus-gifs weil Tatort-Kommissare tatsächlich nicht so viel rumknutschen. Also miteinander. Aber wen interessiert aus welchen Folgen die Szenen kommen kann auch wieder in mein LJ schauen.
Die Zwei: Fangirls

Tatort Adventskalender 2015: 5. Dezember: Gifset "(Stürmische) Umarmung" (Teil 2)

Titel: Umarmungen/im Arm halten, außerdem fürs De Bingo Feld 'Stürmische Umarmung'
Typ: Gifset (10 Stück) + Bonusmaterial
Tatort: Multi-Team
Zu finden: hier auf tumblr

Auch hier findet ihr die Quellen in meinem LJ. Dort hat es außerdem noch ein paar exklusive Bonus-gifs die das tumblr-limit gespringt hätten (und teilweise auch noch weniger eine echte Umarmung waren als manche Anderen in dem Teil...ja es ist möglich, dass ich das ganze ein bisschen sehr weitläufig definiert habe).
BT_Wandern

Sonntag, 11. Oktober 2015: Verbrannt (Tatort Hamburg und Umgebung)

In einer niedersächsischen Kleinstadt beschatten die Bundespolizisten Thorsten Falke und Katharina Lorenz einen afrikanischen Asylbewerber, der verdächtigt wird, für eine Schleuserbande mit gefälschten Pässen zu handeln. Bei der darauffolgenden Festnahme kommt es zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen Falke und dem Verdächtigen.

Der vermeintliche Schleuser wird über Nacht in Polizeigewahrsam genommen, um am nächsten Tag verhört zu werden. Am Morgen erfahren Falke und Lorenz, dass es nachts zu einem Unglück gekommen ist, bei dem der Mann unter noch ungeklärten Umständen starb. Falke beginnt, gemeinsam mit Lorenz auf eigene Faust zu ermitteln.

Hintergrund
Der "Tatort: Verbrannt" bezieht sich auf den realen Fall von Oury Jalloh aus Sierra Leone, der 2005 in Dessau in Polizeigewahrsam verbrannt ist.

Collapse )

Quelle: tatort.de

Falke nervt mich, Frau Lorenz hört auf, und der Fall ist deprimierend. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob ich das heute anschaue / zu Ende schaue. Allerdings, auf der Plusseite: Peter Jordan spielt mit.
BT_Anfang

Irgendwas mit Leichen, munkelt man (Münster/Hamburg/Stuttgart Crossover)

Rating: P 12
Genre: Freundschaft/Liebe, Slash, Krimi (mißglückt), Humor (ein bißchen), Fluff
Handlung: Ein Fall bringt alte Bekannte wieder zusammen und führt zu neuen Erkenntnissen. Münster/Hamburg/Stuttgart-Crossover.
Länge: 12.740 Wörter (12 Kapitel)
Episodenbezug / Timeline: Spielt nach "Die chinesische Prinzessin" (Münster) und damit auch nach "Die Ballade von Cenk und Valerie" (Hamburg, ein AU selbstverständlich ...) und nach Bootz Scheidung.
A/N: Dieser Versuch eines Crossovers ist 2014 bei der 120-Minuten-Sommerchallenge entstanden, d.h. jedes Kapitel wurde für ein Prompt (v.a. der Suspense-Tabelle) in max. 120 Minuten geschrieben. Ich habe es aktuell noch ein wenig überarbeitet, damit der Krimifall nicht vollkommen widersinnig ist (aber Achtung, er funktioniert immer noch nicht) und noch einen Epilog ergänzt. Mit dem Crossover-Aspekt und den vielen Charakteren hatte ich auch sehr zu kämpfen. Im Vordergrund steht Münster, Hamburg kommt auch noch ganz gut zum Zug, aber Stuttgart fällt ziemlich hinten runter.
Wer wisssen will, wie's mit den romantischen Pairings aussieht, um nicht versehentlich was zu lesen, was nicht gefällt, kann hier nachschauen:
[Spoiler (click to open)]Cenk und Uwe: Slash (aber ziemlich im Hintergrund)

Uwe und Thiel: Freundschaft
Lannert und Bootz: Freundschaft

Thiel und Boerne: ein bißchen mehr als Freundschaft und weniger als romantische Liebe (ja, das ist irgendwie merkwürdig geworden)


AO3 | ff.de
X_Ostern

Montag, 6. April 2015: Frohe Ostern, Falke (Tatort Hamburg)

Eine österliche Charity-Gala in Sachen Flüchtlingshilfe wird von der Aktivistengruppe "Bad Easter Bunnies" überfallen. Fast 80 Gäste werden als Geiseln genommen, unter ihnen auch Katharina Lorenz.

Via Livestream präsentieren die Aktivisten ihre Forderung nach einer Amnestie für alle Abschiebehäftlinge. Bald spitzt sich die Lage zu und der Anführer der Geiselnehmer tötet eine – nur scheinbar – beliebige Geisel. Heimlich gelingt es Lorenz, ihren Kollegen Falke zu informieren und es startet eine dramatische Rettungsaktion.

Collapse )

Quelle: tatort.de

Viel zu spät, ich hab's am Ostermontag leider nicht geschafft. Aber vielleicht will ja außer mir noch jemand nachträglich seine Meinung zu diesem Machwerk loswerden ...
BT_Bingo_MVP

Tatort Prompts (und Fills) beim 3-Satz-Ficathons

Auch dieses Jahr läuft wieder ein 3-Satz-Ficathon bei ayascythe, und es gibt einige Prompt zu verschiedenen Tatorten  - und auch schon einige tolle Antworten! Viel Spaß beim Lesen, und vielleicht habt Ihr ja Lust, auch noch etwas beizutragen.


Collapse )